Corratec Bikes Inside Link

Corratec bringt mit dem Inside Link für 2013 ein neues Racefully mit 650B-Laufrädern. Außerdem neu: das All-Mountain-Bike The Opiate.

Für eigenständige, mitunter auch eigenwillige Konzepte sind die Raublinger seit jeher bekannt. Nun überrascht die Traditionsmarke mit einer speziellen Interpretation des Themas 650B/27,5″.

Während die meisten Neuheiten für den “dritten” Laufradstandard im All-Mountain/Enduro-Sektor aufschlagen, zeigt Corratec ein auf maximalen Vortrieb getrimmtes Racefully namens Inside Link.

Nur 60 Millimeter Federweg am Heck und 80 Millimeter an der Gabel versprechen Effizienz pur, im Zusammenspiel mit den größeren Laufrädern soll aber auch der Komfort nicht zu kurz kommen.

Herzstück des leichten Carbon-Chassis ist die Hinterbau-Kinematik mit virtuellem Drehpunkt. Anders als bei anderen VPP-Fullys liegt dieser Drehpunkt jedoch nicht auf Höhe des Tretlagers, sondern im Bereich des Hinterrads, was laut Corratec für einen “enorm hohen Anti-Squat-Wert sorgt, der ein Wippen dauerhaft unterbindet”.

Zwei Mountainbikes stehen zur Auswahl, eines auf Shimano-XT-, eines auf XTR-Basis. Zudem zeigen die Bayern auf der Eurobike ein neues 150-Millimeter-All-Mountain: The Opiate.

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: